Zusammen mit meiner Freundin JustineAnnika und Florian flog ich Ende April für acht Tage nach Schottland. So gut wie gar nicht vorbereitet und lediglich den Mietwagen und die erste Unterkunft organisiert. Wir wussten weder wo wir eigentlich hin wollen, noch wie das Wetter eigentlich so wird. Einfach mal die Wanderschuhe eingepackt und als grobes Ziel die Isle of Skye im Hinterkopf gehabt.

Zugegeben das hätte Wettertechnisch auch total in die Hose gehen können. Hatten wir ja auch alle nicht so richtig viele Regenklamotten eingepackt. Aber wie uns die Schotten schnell beibrachten gilt ja stets die Regel: “If you don’t like the weather in Scotland now, just wait a few minutes.”

Es gab nur einen ganz kurzen Moment in dem wir vom Regen wirklich überrascht wurden, ansonsten gab es Schnee und Sonne im ständigen Wechsel. Regen, gab es bis auf diese Ausnahme nur während den Autofahrten.

Als Kameraausrüstung nahm ich endlich mal nur die Fuji X-T10 zusammen mit dem 27mm f1,4 sowie eine analoge Nikon mit in den Urlaub. Beste Entscheidung und ich würde jederzeit wieder die schwere Nikon für eine solche Reise zuhause lassen.

Unsere Reiseroute, auf der wir über 650 Meilen zurücklegten sieht könnt ihr hier noch einmal sehen.

Screen Shot 2016-05-19 at 18.40.30

Die folgenden Fotos sind alle in Edinburgh bzw. auf dem Weg zur Isle of Skye entstanden. In den nächsten Tagen folgt dann auch der zweite Blogpost zu der Reise mit den Bildern der Isle of Skye, Loch Ness sowie den wunderbaren Falls of Bruar. Der zweite Teil ist nun ebenfalls online und ihr findet diesen hier.

HEI_5_0673

HEI_8_0685

HEI_6_0678

HEI_12_0689

HEI_19_0700

HEI_13_0691

HEI_22_0706

HEI_24_0708

HEI_32_0734

HEI_34_0738

HEI_37_0745

Lukas aus Berlin besuchte uns in Edinburgh noch ganz spontan und zog kurzerhand für die zwei Nächte ebenfalls bei uns in die Airbnb Wohnung.

HEI_42_0755

HEI_44_0760

HEI_50_0774

HEI_52_0782

HEI_54_0785

HEI_62_0808
Diese kleine Straße mit Florian rechts im Bild, diente uns eigentlich nur als kurze Haltemöglichkeit, damit ich auch mal aussteigen kann und mir die Landschaft nicht nur hinterm Steuer anschauen muss. Wie ich anschließend heraus fand, handelte es sich bei der kleinen einspurigen Sackgasse um genau jenen Weg, der im James Bond Skyfall Film ständig gefahren wird um zu Skyfall zu gelangen.

HEI_63_0809

HEI_66_0829

HEI_78_0849

HEI_84_0868

HEI_88_0872

HEI_93_0876

HEI_97_0885

HEI_105_0900

HEI_117_0925

HEI_115_0923

HEI_109_0908

HEI_118_0927

HEI_123_0950
Hollywood mag Schottland ja ebenfalls, hier also auch noch die Zugbrücke die in sämtlichen Harry Potter Teilen nach Hogwarts führt.

HEI_136_0980

HEI_125_0955

HEI_138_0990

HEI_139_0998

HEI_145_1017

HEI_152_1035

HEI_155_1041

HEI_156_1047

HEI_157_1050

HEI_160_1053

HEI_161_1060

HEI_162_1061

HEI_168_1069

HEI_183_1150

HEI_190_1167

HEI_186_1154

HEI_196_1183

HEI_205_1196

HEI_207_1212

Weiter mit dem zweiten Teil geht es in diesem Beitrag.

Share me!
Schließen